Diese Grossstadt im Kleinformat kann auch schaukeln. 
Beeindruckend, aber nicht zum daran sitzen: ein Tisch von James McNabb. 
Hier kamen viele verschiedene Holzarten zum Einsatz (auf Bild klicken). 

Der Hingucker: Bandsäge-Virtuose

Was der Handwerker und Künstler James McNabb aus seiner Bandsäge alles herausholt, ist sehr beeindruckend. Aus Resthölzern schneidet er filigrane Stadtlandschaften in den verschiedensten Variationen: Mal sind alle Wolkenkratzer im Kreis angeordnet, dann schaukelt die Downtown oder eine ganze Stadt steht Kopf und bildet einen Tisch.

 

 

Der Amerikaner hat früher als Möbelschreiner gearbeitet, bevor er mit der Gestaltung von Skulpturen begann. Deshalb ist es spannend, wie er die Unterschiede zwischen seiner heutigen Arbeitsweise und der Tätigkeit eines Schreiners sieht:

 

«Eine hochstehende Schreinerarbeit lässt sich mit realistischer Malerei vergleichen. Bei beidem ist eine genaue Planung erforderlich und die Details sind ganz entscheidend. Deshalb dauert es auch sehr lange, bis eine Arbeit fertig ist. Meine Arbeitsweise ist ganz anders, sie gleicht eher dem Vorgehen eines Sprayers: Ich plane kaum voraus, zeichne nur wenig an. Bei mir entsteht fast alles direkt auf der Bandsäge.» 

 

 

  Lieferanten finden

Geben Sie ein Stichwort oder den Namen eines Lieferanten ein

Stöbern Sie in der Lieferantenliste

 

Lieferant der Woche

Jeld-Wen Schweiz AG
5620 Bremgarten
www.jeld-wen.ch

  Stellenangebote90