Das warme Holz und die geschwungenen Formen kommen den Katzen entgegen. 
Mit den vier verschiedenen Holzwürfeln kann man eine richtige Skulptur gestalten. 

Der Hingucker: Chinesischer Spielplatz

Vier verschiedene Holzwürfel lassen sich so zusammenstellen, dass die ausgefrästen Löcher gewundene Gänge bilden, in welchen die Katzen spielen können. Die Würfel bieten vierbeinigen Hausgenossen aber auch viele andere lauschige Plätzchen. Entworfen wurden die aus dem vollen Holz herausgearbeiteten Würfel vom chinesischen Designer und Architekten Ruan Hao.

 

 

Das modulare System ist eine dreidimensionale Weiterentwicklung des «Catable», einem speziell auf Katzen ausgerichteten Tisch des gleichen Designers. Aus diesem Grund tragen die vier Holzwürfel des Katzenspielplatzes den Namen «Catable 2.0», obwohl man sie wohl kaum als Table (Tisch) bezeichnen würde. Auch den Menschen bietet die Holzwürfel einiges: Sie können ebenfalls als Hocker Beistelltisch oder Bücherregal dienen.

 

 

  Lieferanten finden

Geben Sie ein Stichwort oder den Namen eines Lieferanten ein

Stöbern Sie in der Lieferantenliste

 

Lieferant der Woche

Jeld-Wen Schweiz AG
5620 Bremgarten
www.jeld-wen.ch

  Stellenangebote90