Das meistgenutzte Element: Abfallsysteme werden im Schnitt 32 Mal am Tag gebraucht. 
Man kann Säcke in Grössen zwischen 15 und 50 Litern einfach einspannen. 
Das System lässt sich auch mit allen üblichen Auszugsystemen verwenden. 

Lässt den Abfall vergessen

Die beiden neuen Abfallsysteme «Oeko Complet» und «Oeko Universal» von Peka zeichnen sich durch das patentierte Spannsystem für Abfallsäcke aus. Es sorgt für leichte und schnelle Handhabung und erlaubt das Verwenden von Säcken verschiedener Grössen zwischen 15 und 50 Litern. Handlich und grosszügig geformte Eimer bieten Komfort bei der Küchenarbeit.

 

Dank der grosszügigen Formgebung des 40-Liter-Behälters wird der Abfallsack in seinem gesamten Volumen gut genutzt und er kann auch leicht herausgenommen werden. Der Abdeckrahmen verleiht dem System einen optisch schönen Abschluss und der Abfall fällt sauber in den Abfallsack.

 

Die neuen Abfallsysteme können als Komplettsystem inklusive dem Auszug (Oeko Complet) oder als Abfalleimer-Set für alle gängigen Schubladenauszüge (Oeko Universal) eingesetzt werden. Der Abdeckrahmen des Eimers, die Trennwand sowie das ausziehbare Metalltablar sind um 30 mm höhenverstellbar und lösen so die Probleme mit tiefen modernen Spülen, egal ob sie aufgesetzt werden oder von unten geklebt.

 

Der seitliche 6-Liter-Eimer ist hoch geformt und kann neben Kompost auch Spülmittelflaschen verstauen. Ein ausziehbares, solides Metalltablar bietet eine praktische Ablage für Abfallsackrollen, Reinigungsmittel, Schaufel, Wischer und weitere Kleinutensilien. Die in der Tiefe verstellbare Rückwand passt sich dem Spülbecken an.

 

 

  Lieferanten finden

Geben Sie ein Stichwort oder den Namen eines Lieferanten ein

Stöbern Sie in der Lieferantenliste

 

Lieferant der Woche

Strolz
7235 Fideris Station
www.strolz.ch