So schön kann Recycling sein

Die Bretter von Skateboards sind aus vielen Lagen zu hochwertigem Schichtholz verleimt. Jeder Hersteller hat sein eigenes Design, das bereits beim Aufbau des Rohlings beginnt: Bis zu sieben durchgefärbte Ahornfurniere werden dafür verwendet. Weil die Skateboards stark beansprucht und äusserlich entsprechend beschädigt werden sowie aus Modegründen ist ihre Nutzungsdauer jedoch ziemlich kurz.

 

 

Den beiden Brüdern Adrian und Martinus Pool tut es weh, wenn die gebrauchten, aber im Innern noch völlig intakten Skateboards einfach weggeworfen werden. Selber passionierte Boarder, kamen sie bereits als Kinder in Kontakt mit der Holzbearbeitung. Durch Ihren Grossvater, den Drechsler, erkannten Sie schon früh die kreativen Möglichkeiten von Holz.

 

Heute stellen die beiden Kanadier aus alten Skateboards Holzschalen und andere, nicht ganz billige Gegenstände für die Inneneinrichtung her. In Kombination mit Altholz gestalten sie auch spezielle Designermöbel aus dem ungewöhnlichen Rohmaterial. Und jeder der Gegenstände ist zweifellos ein Unikat.

 

 

  Lieferanten finden

Geben Sie ein Stichwort oder den Namen eines Lieferanten ein

Stöbern Sie in der Lieferantenliste

 

Lieferant der Woche

Jeld-Wen Schweiz AG
5620 Bremgarten
www.jeld-wen.ch

  Stellenangebote90