Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Hingucker

Übermenschliche Kräfte

 

Auf den ersten Blick sehen sie aus wie Rüstungen, die einen Menschen in Superman verwandeln. Ganz falsch ist dieser Eindruck nicht: Exoskelette verleihen ihren Trägern Kräfte und Fähigkeiten, welche über die biologischen Grenzen hinausgehen. Die Hilfsmittel sollen die menschlichen Bewegungen unterstützen und – wenn nötig – auch verstärken.

 

 

Bei allen körperlich sehr anstrengenden, besonders schweren oder in unbequemer Haltung ausgeführten Tätigkeiten ist der Einsatz von Exoskeletten denkbar. Das sind zum Beispiel das Herumtragen grosser Lasten, Arbeiten an Decken und mit schweren Geräten. Besonders wenn die Belastungen länger dauern beziehungsweise sich ständig wiederholen, können die Hilfsmittel schnelles Ermüden und allfällige Folgeschäden verhindern.

 

Abhängig von ihrem Einsatzgebiet sind Exoskelette völlig unterschiedlich aufgebaut. Sie bestehen aber immer aus einem dem Körper angepassten stabilen Rahmen, der meist mit flexiblen Gurten umgeschnallt wird. Je nach Anwendung kommen Arm- und Beinmodule dazu. Die Geräte können mechanisch oder motorisiert sein. Mit Strom betriebene bieten den Benutzern zwar mehr mechanische Unterstützung, dafür weniger Bewegungsfreiheit als solche ohne Strom. 

 

Einige Exoskelette enthalten Sensoren, welche die Nutzerbewegungen überwachen und darauf reagieren. Wenn die Geräte über intuitive Computer-Produktionsschnittstellen verfügen, eignen sie sich sogar zum Anlernen neuer Mitarbeiter, indem sie deren Bewegungen nicht nur unterstützen, sondern auch leiten.