Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Hingucker

Anhänger zum Abhängen

 

Unter Baumhäusern stellt man sich auf Bäumen montierte Holzkonstruktionen vor, unter mobilem Wohnen eine Behausung auf Rädern. Diese beiden gegensätzlichen Begriffe in ihrer kleinstmöglichen Form kombiniert, ergeben den «Tree Trailer» des deutschen Designstudenten Henry K. Wein. Es lässt sich mit dem Velo oder dem Motorrad ziehen, zum Übernachten wird es an einen Baum montiert.

 

 

Um am Abend den Einpersonen-Schlafplatz aufzuhängen, ist lediglich ein starker Ast erforderlich. Der Baumstamm selber dient als zusätzliche Stütze und wirkt stabilisierend. Nach oben gibt ein transparenter Teil den Blick in die Baumkrone oder den Nachthimmel frei, beide seitlichen Fenster lassen sich sogar öffnen.

 

Henry K. Wein hat seinen Leichtbau-Anhänger fast ausschliesslich aus Recycling-Material hergestellt. Der Aufbau auf dem Metallträger besteht zum wesentlichen Teil aus Holz, die Hülle aus den Lamellen einer Store. Eine Optimierungsmöglichkeit wäre sicherlich, den Vorderteil besser verschliessbar zu bauen, damit weniger vom Velo aufgewirbelter Staub in den Schlafbereich gelangt.

 

Im Vergleich zu einem Zelt bietet der «Tree Trailer» verschiedene Vorteile. Man kann ihn auch bei abschüssigen oder unebenem Untergrund verwenden und von unten kann kein Wasser eindringen. Ein Erlebnis ist das Erwachen am Morgen: Der erhöhte Ausblick auf die Landschaft entschädigt für das etwas umständliche Ein- und Aussteigen. (hw)