Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Auch Schreiner können gross

Die ortsspezifische Arbeit «Aarau» (2021) von Charles de Montaigu im Aargauer Kunsthaus. 
Die Skulptur wurde in zwei Teilen mittels Kran im Innhof platziert... 
... und dort fertig zusammengebaut. 
Mit Plänen und Skizzen lässt sich auch eine Sprachbarriere überwinden. 

Das Aargauer Kunsthaus zeigt eine Skulptur aus Lärchenholz von 13 m Länge. Sie ragt vom Innenhof auf die Dachterrasse hinaus und verbindet so den Innen- mit dem Aussenraum. Angefertigt hat das Werk des Westschweizer Künstlers Charles de Montaigu nicht etwa ein Zimmermann – wie man das bei dieser Dimension vermuten würde – sondern ein Schreiner. Genauer gesagt, das Team der SchreineRey GmbH aus Schöftland AG.  

 

«Es war ein spezieller Auftrag», sagt Geschäftsführer Samuel Bertschi. Und das nicht nur wegen den ungewohnten Massen, für die sein Betrieb eigentlich gar nicht ausgelegt ist.

 

Eine Herausforderung war auch die Verständigung mit dem Künstler. Dieser spricht kein Deutsch und bei der Schreinerei niemand genügend Französisch. «Wir kommunizierten darum mehrheitlich mit Skizzen, Visualisierungen und Bildern. Was ganz gut funktionierte», so Bertschi. Das zeigte sich dann auch bei der Abnahme, für die der Künstler eigens anreiste und sich sichtlich erfreut zeigte über die Umsetzung.

 

 

Die Längsverbindung des 190 x 190 starken Balkens wurde mit Handwerkzeug hergestellt. Der Sockel besteht aus einzelnen verleimten Holzblöcken und misst 733 x 570 x 640 mm. Durchgehende Gewindestangen geben dem Balken und dem Sockel die nötige Stabilität. Flickzapfen verdecken die Löcher. Für das Holz hat man in der Region extra eine Lärche gefällt, gesägt und getrocknet.

 

Ein Kran transportierte die beiden Einzelteile in den Innenhof des Kunsthauses, wo die Skulptur fertig zusammengeschraubt und in die richtige Position gebracht wurde.      

Das perfekte Team

Nina und Samuel Bertschi haben die SchreinerRey GmbH per Anfang 2021 übernommen. Sie Hochbauzeichnerin und Küchenplanerin, er Möbelschreiner und langjähriger Produktionsleiter. Zusammen mit ihrem Team konzentrieren sie sich auf die Kernkompetenzen Küchen, Möbel und Umbau.

Schweizer Skulpturen

Die Ausstellung im Aargauer Kunsthaus gibt einen Überblick über das vielseitige skulpturale Schaffen in der Schweiz von 1945 bis heute. Zu sehen sind 230 Werke von 150 Künstlerinnen und Künstlern aus allen Sprachregionen. Die Ausstellung dauert bis am 26.09.2021. (mw)

 

 

Bilder: SchreineRey GmbH, Aargauer Kunsthaus