Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

BIM machen

Bild: BRZ 

«Unser Betrieb hat grosses Interesse daran, in Zukunft BIM anzuwenden», äusserte sich ein Teilnehmer der Basisausbildung zu BIM bereits im Vorfeld der Fokuswoche. Ein anderer formulierte seine Motivation so: «Da wir hauptsächlich für öffentliche Bauten arbeiten, muss unsere Schreinerei in Zukunft mit BIM planen». Die beiden widersprechen damit der weit verbreiteten Meinung, dass BIM für Schreinereien aktuell kein Thema sei.

 

Acht angehende Schreinertechniker haben sich im Diplomsemester an der HF Holz Biel während zwei Wochen intensiv mit BIM beschäftigt. Zusammen mit Kollegen der Fachrichtung Holzbau besuchten sie die erste BIM-Basisausbildung in der Schweiz auf diesem Niveau. Die Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum CRB ermöglichte einen Abschluss mit dem Zertifikat Individual Qualification von buildingSMART. 

 

Der Kurs fand wegen dem Coronavirus vollständig in Distance Learning statt. Trotzdem klappte die Zusammenarbeit in den Gruppen gut. Auf einem digitalen Whiteboard konnte ganz praktisch gearbeitet und präsentiert werden. 

 

In einer anschliessenden Fallstudie nahmen die angehenden Techniker ihre Praktikumsbetriebe unter die Lupe. Nach ihrer genauen Analyse der internen und externen Abläufe, der Produktionsprozesse und der Akquise, entwickelte die Studierenden Ideen, wie das Thema im Betrieb künftig angegangen oder weiterentwickelt werden könnte. 

Ein Teilnehmer brachte seine Erkenntnisse daraus auf den Punkt: «Schreinereien sollten BIM als Chance anerkennen und sich damit auseinandersetzen.»