Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Advertorial

Drei für alle Fälle

Drei neue Akkuschleifer von Festool mit hoher Leistung und Oberflächenqualität. 
Leistung wie aus der Steckdose: Der neue Akku-Exzenterschleifer ETSC 125. 
Schleift sauber bis in die hinterste Ecke: Der Akku-Deltaschleifer DTSC 400. 
Sorgt für viel Mobilität und Bewegungsfreiheit: Der Akku-Rutscher RTSC 400. 
Mit dem Netzadapter kann man die Schleifer mit Strom aus der Steckdose betreiben. 

Die drei neuen Akku-Kompaktschleifer von Festool überzeugen mit starkem Abtrag und Ausdauer durch 18-V-Ergo-Akkupack und bürstenlosem EC-TEC Motor. Mit geringem Gewicht und optimalem Schwerpunkt sorgen sie für kabellosen Komfort. Und sind mit plug-it-Netzadapter flexibel und schnell zur Netzmaschine für elektrischen Dauereinsatz umgebaut.

 

 

Ein weiterer grosser Vorteil der Akkuschleifer: die Ladezeit ist kürzer als die Laufzeit. Nach weniger als 30 Minuten ist der Akkupack BP 18 3,1 Li ERGO bereits wieder voll aufgeladen – die Laufzeit liegt im Durschnitt deutlich über 30 Minuten. Ist der eingesetzte Akku leer, wird er kurzerhand mit dem aufgeladenen Ersatz-Akku ausgetauscht. Somit kann man mit den drei neuen Akkuschleifern unterbrechungsfrei Schleifen.

 

Dank dem Netzadapter lassen sich die Schleifer mit Strom aus der Steckdose betreiben. Dazu lässt sich einfach der Plug-it-Netzadapter anstelle des Akkupacks BP 18 3,1 Li ERGO einstecken und mit dem Absaugmobil verbinden. Mit dem Saugschlauch steht auch gleich die Autostart-Funktion zur Verfügung. Den Longlife-Staubbeutel braucht man für diese Anwendung nicht.

 

Dank einer Drehzahl von 6000 bis 10 000 Umdrehungen pro Minute und einem Hub von 2 mm ist nicht nur eine variable Anpassung der Schleifleistung an die zu bearbeitende Oberfläche, sondern auch ein schneller Arbeitsfortschritt möglich. Hinzu kommt das niedrige Gewicht: die Akkuschleifer bringen «nackt» - ohne ansteckbaren Longlife-Staubbeutel und Akku - lediglich 1 kg auf die Waage. Selbst mit voller Ausstattung sind es nur gerade 1,5 kg.