Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Hingucker

Ein Kindheitstraum

Stelzen tragen die Last des Baumhauses. Links die Rutschbahn als Ausgang. 
Das Obergeschoss erreicht man über eine Spindeltreppe (klicken). 
Je nachdem wo man sich befindet, lässt sich der Ofen im Hauptraum drehen (klicken).  
Richtige Ferienstimmung: Die Aussendusche gleich neben der Hängematte (klicken). 

Es ist der Traum vieler Kinder, ein Baumhaus zu bauen und sich dort zurückziehen zu können. Aber auch bei Erwachsenen stehen Baumhäuser hoch im Kurs, wie das «Woodsman’s Treehouse» beweist. Dort läuft niemand mehr Gefahr, beim Hinaufklettern herunterzufallen und es ist schon gar nicht mit einfachen Mitteln gebaut. Im Gegenteil: Die Unterkunft weist allen erdenklichen Luxus auf.

 

 

Auf zwei Stockwerken wurden nicht nur ein geräumiges Schlafzimmer und eine Wohnküche samt drehbarem Heizofen untergebracht, sondern sogar ein Whirlpool, eine Sauna, eine Dusche im Freien nebst Hängematte und Pizzaofen. Beeindruckend ist auch die Aussicht, welche sich den Bewohnern dank grosser Fenster bietet. Dank einer Verglasung in der Decke ist selbst vom Bett aus ein Blick in den Sternenhimmel möglich.

 

Genau genommen ist das «Woodsman’s Treehouse» gar kein Baumhaus im herkömmlichen Sinn. Es befindet sich zwar in den Kronen von drei mächtigen Eichen, steht aber auf langen Holzstelzen. Die Konstruktion berührt die Stämme gar nicht, sie tragen auch keine Last. Auf diese Weise sollen die Bäume geschont, ihr Wachstum nicht beeinträchtigt werden.

 

«The Woodsman’s Treehouse» befindet sich in den Wäldern der Grafschaft Dorset, etwa anderthalb Autostunden von London entfernt. Für umgerechnet knapp 500 Franken pro Nacht kann es gemietet werden. Es gibt aber eine lange Warteliste…