Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Hingucker

Genialer Küchenhelfer

 

Ostern steht vor der Tür und damit sind Eier im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Wer die Eier jedoch nicht «tütschen» sondern in rohem Zustand aufschlagen will, braucht Fingerspitzengefühl. Sonst riskiert man Eierschalen in der Pfanne oder Schüssel und oft ziemlich verkleckerte Hände. In der Holzbearbeitung geübte Leute können dieses Problem elegant umgehen, wie das Video zeigt.

 

Um den ungewöhnlichen Eieröffner herzustellen, sind lediglich etwas Sperrholz, drei Federn, ein kleines Stück Schaumgummi sowie zwei Teile einer Japanmesserklinge erforderlich. Bedient man das Werkzeug, führt es zwei Bewegungen parallel aus: Das eingelegte Ei wird gegen die Klingen gedrückt und dadurch aufgetrennt. Weil sich gleichzeitig die Zange vorne öffnet, zieht sie die Schalen auseinander, so dass der Inhalt unten herausfällt. 

 

Der Eieröffner arbeitet also nicht nur sauber, sondern auch sehr schnell. In erster Linie ist er aber ein Gag. Denn wer ein solches Werkzeug bauen kann, müsste eigentlich auch geschickt genug sein, um rohe Eier ohne zusätzliche Hilfsmittel aufzuschlagen.

Veröffentlicht hat diese ziemlich schräge Idee Anastasia Theq auf ihrem Portal «The Q». 

 

 

  Stellenangebote107

Durchsuchen Sie unsere

Stellenangebote

 

Lieferanten finden

Geben Sie ein Stichwort oder den Namen eines Lieferanten ein

Stöbern Sie in der Lieferantenliste

 

Lieferant der Woche

MK Dichtungs AG
5726 Unterkulm
www.poesia.ch