Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Hingucker

Getäuscht

 

Genau von hinten angeschaut, wirkt der «Inception Chair» wie eine endlose Stuhlreihe. Wer ihn jedoch von einer anderen Seite her betrachtet, stellt fest, dass diese scheinbar lange Reihe auf einem halben Meter Platz findet. Das spezielle Möbel ist eine Mischung aus Stapelstuhl und Matrjoschka, den ineinander schachtelbaren russischen Puppen, die oft auch als Babuschka bezeichnet werden.

 

 

Der «Inception Chair» besteht aus insgesamt 10 einzelnen Stühlen in verschiedenen Grössen. Weil der nächste jeweils ein Stück kleiner ist, lassen die sich sauber ineinander verschachteln. Aufgesetzte Nocken passen in Ausfräsungen an Zargen und Rückenlehnen. Dadurch richten sich die Elemente beim Zusammenstellen selber aus.

 

Selbst wenn es sich um total zehn Stühle handelt: Bequem sitzen kann jeweils nur eine Person. Sowohl die Lehne als auch die Sitzfläche des «Inception Chair» entstehen erst durch Zusammenfügen der verschiedenen Teile.

 

Entworfen wurde der spezielle Stuhl mit dem schlichten Design von Vivian Chiu. Sie hat die Rhode Island School of Design abgeschlossen und konzentriert sich auf Skulptur- und Möbeldesign. 

Der Mann, welcher im Video den «Inception Chair» vorstellt, ist Zach King. Der amerikanische Künstler und Schauspieler erlangte durch seine professionell bearbeiteten Videos Bekanntheit.