Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Holzwerkstoffe für Veganer

Europlac hat eine vegane Holzwerkstoffplatte herausgebracht. 
Die vegane und erdölfreie Schichtstoffplatte von Dekodur. 

Der Anteil vegan lebender Menschen nimmt in Mitteleuropa stark zu. Was Vielen aber bisher nicht bewusst ist: Veganismus hört nicht beim Essen auf. Es handelt sich dabei auch um eine ökologische Lebensweise, bei der auf alle Produkte verzichtet wird, die aus Tieren hergestellt oder durch diese produziert werden. Es sind also auch Möbel, Innenausbauten und Bauelemente mit eingeschlossen.

Kritische Klebstoffe

Holz enthält selbstverständlich keine tierischen Bestandteile. Bei Holzwerkstoffen ist das aber alles andere als sicher. Viele basieren auf Klebstoffen mit tierischen Grundstoffen wie Harnstoff, Knochen- oder Hautbestandteilen. Weil die meisten Veganer aus ökologischen Gründen auch erdölbasierte Materialien ablehnen, wünschen sie sich vegane Holzwerkstoffe ausschliesslich aus nachwachsenden Rohstoffen. 

 

Europlac hat als eines der ersten Unternehmen eine vegane Holzwerkstoffplatte herausgebracht. Der Hersteller musste nach eigenen Angaben aufwendig mit Leimen experimentieren. Denn das Produkt soll so angeboten werden, dass keine Kompromisse nötig sind. 

 

Eine vegane und erdölfreie Schichtstoffplatte produziert Dekodur. Ihr Grundstoff ist Bagasse, ein Abfallprodukt, das beim Verarbeiten von Rohrzucker anfällt. Die Faserreste werden so aufgearbeitet, dass Harz entsteht. Es kann zum Imprägnieren der Kernpapiere bei der Schichtstoffherstellung eingesetzt werden. Die Platteneigenschaften seien identisch mit jenen der Standard-HPL, so Dekodur.

Problemzone Oberflächenbehandlung

Kritisch ist auch die Oberflächenbehandlung. «Natürliche» Produkte können zum Beispiel Bienenwachs, Schellack oder andere tierische Bestandteile enthalten. Für vegan lebende Menschen kommen in der Regel nur rein pflanzliche Naturöle in Frage. Aber Achtung: Nicht alles Vegane ist automatisch umweltfreundlich. Es gilt wie überall, die Bestandteile genau zu checken. (hw)