Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Advertorial

Jede Kante ganz einfach schleifen

Selbst an gebogenen Kanten kann man sauber schleifen. 
Lackschliff ist auch an schmalen Kanten möglich, der Bereich liegt zwischen 5 und 60 mm. 
Im Soft-Modus passt sich der Kantenschleifer genau der zu schleifenden Oberfläche an. 
Auch Innenecken lassen sich mit dem neuen Kantenschleifer bearbeiten. 
Die Kombipakete mit konventionellem oder Akku-Schleifer werden im Systainer³ geliefert. 

Mit dem neuen Kantenschleifer von Festool kann man so flexibel wie von Hand schleifen. Allerdings deutlich schneller. Das Gerät liegt vollflächig an der Kante an und sorgt für einen einwandfreien Schliff. Im Vergleich mit dem Handschleifklotz lässt sich bis zu 50% Zeit sparen: Einfach den neuen Systainer³ öffnen, Kantenschleifer entnehmen, an die Kante ansetzen und los gehts.

 

 

Der Kantenschleifer eignet sich für jegliche Art von Kante - ganz egal, wie sie aussieht: ob gerade oder gebogen, roh oder lackiert, rechtwinklig oder schräg (von 43° bis 92°). Mit dem Gerät kann man Kantenbreiten von 5 bis 60 mm schleifen. Sogar Innenecken sind möglich oder Aussenrundungen in der Kontur, wie sie bei runden Esstischen vorkommen.

 

Es gibt zwei unterschiedliche Schleifeinstellungen: Im Hard-Modus wird die Kante gemäss dem eingestellten Winkel geschliffen. Im Soft-Modus – also in der Einstellung für den Zwischenschliff – passt sich der Kantenschleifer genau der zu schleifenden Oberfläche an. Dies hat den Vorteil, dass auch Lack und Füller nicht durchgeschliffen werden.

 

Den neuen Kantenschleifer gibt es als Kombipaket ES-ETSC 125 Li 3,1 mit dem Kompakt-Akkuschleifer ETSC 125 Li 3,1 und der neuen Ansetzhilfe AH-ES-ETS/ETSC im neuen Systainer³ oder als Kombipaket ES-ETS 125 REQ mit der Netzvariante ETS 125 REQ mit der neuen Ansetzhilfe AH-ES-ETS/ETSC ebenfalls im neuen Systainer³. 

Wer bereits einen ETS 125 besitzt kann ihn mit der Ansetzhilfe zum Kantenschleifer aufwerten (ab Modelljahr 2016).