Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Materialideen für Anwender

Es stehen 50 Dekore für einbaufertige Arbeitsplatten zur Verfügung. 
Das Dekor Eiche Sanremo gibt es in mehreren, fein abgestimmten Farbtönen. 
Durch Kombination der neuen Holz- und Unidekore kann man Akzente setzen. 
Die «Stonewashed» Holzfurniere sind effektvoll weiterentwickelte Echtholzoberflächen. 

Es ist ein Leitgedanke der Kaindl Boards Collection 2015, den Kunden im Möbel-, Küchen- und Ladenbau grosse Flexibilität zu bieten. Daher stehen die Dekore überwiegend im Dekorverbund zur Verfügung. Je nach Auswahl sind darin Dekorplatten auf Span-, Tischler-, Birke Multiplex-, MDF- und schlanken CDF-Platten enthalten, ausserdem Schichtstoffplatten, ABS-Kanten, einbaufertige Arbeitsplatten und Fensterbänke.

 

Allein die Palette der neuen Arbeitsplatten umfasst 50 Designs. Holz- und Steindekore stehen hier im Blickpunkt. Ebenfalls neu im Kaindl Decor Spectrum sind Unifarben. Sie ermöglichen mit Holz-, Stein-, Ultramatt- und Spiegelglanz-Oberflächen homogene und fein nuancierte Designkonzepte. Alle Dekore sind zudem als Multiverbundplatte auf unterschiedlichen Trägerplatten verfügbar.

 

Holzfurnierte Platten von Kaindl sind eine wirtschaftlichen Alternative für Massivholzplatten. Den Brettcharakter von Kaindl Charismo gibt es in zahlreichen Holzarten. Auch der besondere Stil von Kaindl Fumako – mit Massivholzträgerplatte – gehört zum Kollektion. Bei den Wood Veneers der neuen Boards Collection 2015 wird die Vielfalt durch Dämpfen, Räuchern und Hitzebehandlung ausgebaut. Lebendigkeit und besonderen Charakter vereint das neue «stonewashed» Holzdesign. Je nach Lichteinfall und Blickwinkel wechseln seine Hell-/ Dunkeltöne.

 

In der Schweiz wird die Kaindl Boards Collection 2015 über die Formex AG verkauft.