Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Türen öffnen ohne Hände

Der ‚NoHander‘ ist aktuell das einzige System für Fussbedienung von drückerbetätigten Drehflügeltüren. 
Der Planet ‚NoHander‘ besteht aus rostfreiem, hygienischem Edelstahl. 
Der handlose Türöffner lässt sich bei nahezu allen Flügeltüren nachrüsten und völlig spurlos entfernen. 
Das Installationsset umfasst alles Material jeweils für die Vorder- und Rückseite einer Tür. 

Der handlose Türöffner Planet ‚NoHander‘ lässt sich äusserst kostengünstig bei nahezu allen Flügeltüren nachrüsten und funktioniert in Kombination mit einem Türdrücker. Dank seines intelligenten Klemmmechanismus und zuverlässiger Klebetechnologie lässt er sich in wenigen Minuten montieren und, falls gewünscht, ohne Beschädigung der Tür wieder völlig spurlos entfernen.

 

 

Türdrücker gelten schon immer als hygienisch bedenkliche Griffflächen, in der aktuellen Pandemiesituation mehr denn je. Auch das Planet-Team spürte, wie sich seit Corona das Hygieneverhalten innerhalb kürzester Zeit geändert hat. Von der ersten Idee eines schnell und einfach zu installierenden Öffnungssystems, das das Berühren von Türdrückern effektiv vermeidet, bis zum Produktlaunch vergingen dann nur drei Wochen.

 

Das neue handlose Öffnungssystem der Marke Planet von ASSA ABLOY ist aktuell das einzige System am Markt, welches das Öffnen von drückerbetätigten Drehflügeltüren mit dem Fuss ermöglicht und ohne Bearbeitung des Türblattes in wenigen Minuten funktionsfähig ist. Im Installationsset sind alle notwendigen Komponenten jeweils paarweise für die Vorder- und Rückseite einer Tür enthalten.

 

Die Einsatzmöglichkeiten des Planet ‚NoHander‘ sind nahezu unbegrenzt. Naheliegend sind Betriebs- oder öffentliche Toiletten. Der Einbau lohnt sich aber nicht nur aus hygienischen Grüden. In Büro- und industriellen Produktionsgebäuden sind zentrale, oft begangene Türen ideale Kandidaten für eine Nachrüstung. Im Privaten leistet der Türöffner gute Dienste: Ob mit vollen Einkaufstaschen, bei einem Handicap oder einer Armverletzung.