Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Hingucker

Verblüffende Mechanik

 

Das System funktioniert ganz einfach und ist doch verblüffend: Jedes Mal, wenn man diesen Kalender auf den Kopf stellt, zeigt er den nächsten Tag an. Dabei bewegen sich die auf Holz angezeigten Zahlen nur durch die Schwerkraft. Passend zum bevorstehenden Jahreswechsel lässt sich der ewige Kalender mit einfachen Mitteln und geschickten Schreinerhänden selber herstellen. 

 

 

Zentral an dem Kalender sind 15 gleich grosse Massivholzplättchen. Hartholz eignet sich dafür besser, weil das Ganze nach dem Schwerkraftprinzip funktioniert. Jedes der Plättchen trägt vorne und hinten eine Zahl, wobei die 1 und die 16 zusammengehören, die 2 und die 17 etc. Auf der Rückseite der Nr. 15 steht sowohl die 30 als auch die 31. So lassen sich die unterschiedlich langen Monate auffangen.

 

Die Zahlenplättchen werden in der richtigen Reihenfolge lose in eine zweiteilige Holzbox gelegt. Dabei ist wichtig, dass die Mittelwand auf beiden Seiten eine Lücke bildet, so dass die Plättchen dort durchrutschen können. Durch Öffnungen in der Aussenwand erkennt man beim Wenden die wechselnden Tage. 

 

Wenn man die Box mit einem durchsichtigen Deckel verschliesst, lässt sich die Bewegung gut verfolgen. Besonders attraktiv wirkt der unendliche Kalender, wenn er in einem Halter hängt, in dem er nur durch Antippen um die eigene Achse drehen kann. 

Das Original-Video der oben gezeigten Arbeit stammt vom amerikanischen Kanal Measured Workshop.

 

 

  Stellenangebote81

Lieferanten finden

Geben Sie ein Stichwort oder den Namen eines Lieferanten ein

Stöbern Sie in der Lieferantenliste

 

Lieferant der Woche

CAD+T Schweiz GmbH
6343 Rotkreuz
www.cadt-solutions.com