Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Brandlabor vor der Schliessung

 

Seit längerer Zeit weist der Betrieb des Brandlabors in Dübendorf finanzielle Verluste aus. Ausserdem besteht in absehbarer Zukunft hoher Investitionsbedarf. Dies lässt sich gemäss der VKF ZIP AGnicht aus dem relativ kleinen Prüfmarkt der Schweiz finanzieren. Eine intensive Suche nach finanzieller Unterstützung seitens Politik und Wirtschaft blieb erfolglos.

 

Deshalb hat der Verwaltungsrat der VKF ZIP AG gemeinsam mit der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF) als Eignerin beschlossen, das Brandlabor per Ende 2018 zu schliessen. Zwar werden bis Ende Jahr noch Gespräche mit interessierten Unternehmen gesucht, die das Labor weiterführen oder übernehmen. Sollten die Gespräche erfolglos bleiben, wird es geschlossen.

 

Das Labor wird sämtliche bestätigten Aufträge für Prüfungen und Berichte bis Ende 2018 ausführen. Neu eingehende Aufträge werden nur angenommen, wenn sie im laufenden Jahr ausgeführt werden können. Für die von der Schliessung betroffenen fünf Mitarbeitenden wird eine sozialverträgliche Lösung gesucht. 

Ab 2019 wird sich die VKF ZIP AG ausschliesslich auf Dienstleistungen im Bereich Inspektion und Zertifizierung von Bauprodukten des Brandschutzes konzentrieren.

 

Die VKF hat 2015 das Brandlabor für Produktprüfung von der EMPA übernommen und dadurch die Schliessung verhindert. Die dafür gegründete VKF ZIP AG hat per 1. Januar 2016 nahtlos die Tätigkeit aufgenommen. Heute ist das Unternehmen eine vom Bund akkreditierte und von der EU notifizierte Zertifizierungsstelle für die Bauprodukte Türen, Tore, Fenster und Holzbauwerke.