Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Den Roboter zuschneiden lassen

 

Anstelle eines Bedieners übernimmt «ROS» (Robotically Operated System) das Handling von Platten, positioniert sie vor dem Schnitt und sortiert die fertigen Teile: Die «Selco WN 6 ROS» von Biesse ist eine technologisch hoch entwickelte Lösung zum Zuschneiden von Platten. Damit wird nicht nur dieser Arbeitsgang erleichtert, er kann auch jederzeit ausgeführt werden, zum Beispiel auch nachts.

 

 

Die «Selco WN 6 ROS» basiert auf einer Standardmaschine, deren Lufttische ausgetauscht wurden, so dass der Roboter sie bedienen kann. Es ist aber auch nicht mehr nötig, die Maschine anzuhalten, um Abschnitte zu entfernen. Diese fallen durch eine automatische Klappe unter den Maschinentisch und können von dort abgeführt werden.

 

Eine Stärke der Anlage besteht darin, dass sie Teile aus verschiedenen Aufträgen zusammenfassen und nach dem Zuschnitt problemlos aussortieren kann. Auch das Aufbringen von entsprechenden Etiketten erfolgt automatisch, wodurch Verwechslungen und Fehler beim Kantenanleimen, bohren oder anderen nachfolgenden Arbeitsschritten vermieden werden. 

 

Bisher musste ein Bediener ständig Platten auflegen, Streifen drehen, um den Schnitt auszulösen den Startknopf drücken, und oft auch manuell Etiketten anbringen. Der Roboter führt jetzt den ganzen Zuschnittprozess vollautomatisch aus. Er reduziert die Stillstandszeiten drastisch. Und das Risiko von beschädigten Teilen gibt es so gut wie nicht mehr. 

 

 

Lieferanten finden

Geben Sie ein Stichwort oder den Namen eines Lieferanten ein

Stöbern Sie in der Lieferantenliste

 

Lieferant der Woche

Dreatec GmbH
3367 Thörigen
www.dreatec.ch