Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Design auf dem Dach

 

An der Fachmesse Bau in München präsentierte Velux ein Flachdachfenster mit Dreischeibenverglasung, das sich optisch deutlich von anderen marktüblichen Lösungen unterscheidet. Die äussere Scheibe des Fensters namens «Konvex-Glas» ist leicht gewölbt und nach aussen randlos eingebaut, so dass Regenwasser vollständig ablaufen kann.

 

Die Kombination aus zweifach verglaster Isolierglasscheibe im Aufsetzkranz und äusserer, bis zu sechs Millimeter starker Scheibe aus gehärtetem Glas sorgt für einen U-Wert von 1,2. Darüber hinaus reduziert das Isolierglas sowohl Regen- und Hagelgeräusche als auch Verkehrslärm deutlich.

 

Das Fenster ist ab April in acht verschiedenen Grössen als festverglaste und elektrisch zu öffnende Ausführung erhältlich und kann in Dächer mit einer Neigung von 0 bis 15 Grad eingebaut werden. Dank der gewölbten Aussenscheibe ist dabei kein zusätzlicher Aufkeilrahmen zur Gewährleistung einer Mindestneigung erforderlich.

 

Das Flachdachfenster wurde für den Einsatz von Velux Sonnenschutzprodukten optimiert. Es kann sowohl innen mit einem Wabenplissee zur Abdunkelung oder einem Plissee zur Tageslichtregulierung kombiniert, als auch von aussen mit der Solar-Hitzeschutz-Markise ausgerüstet werden. Diese wird zwischen innerer und äusserer Scheibe installiert.