Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Die Zukunft des Bauens

Viele bekannte Aussteller zeigen an der BAU in München ihre Neuheiten. 
Fenster- und Fassadensysteme sind ein wichtiges Thema der Messe. 
Die BAU ist nach eigenen Angaben die grösste Fachmesse der Branche. 

Seit 2005 ist die riesige Ausstellungsfläche der BAU immer vollständig ausgebucht. An der kommenden Durchführung vom 16. bis 21. Januar 2017 erwarten die rund 2000 Aussteller etwa 250 000 Besucher. Die nach eigenen Angaben grösste und bedeutendste Veranstaltung der Branche deckt die Themen Architektur, Materialien und Systeme für den ganzen Baubereich ab.

 

Ein Schwerpunktthema der Messe sind die intelligenten und immer komplexer werdenden Gebäudehüllen. Regen- und Witterungsschutz werden als Grundfunktion vorausgesetzt, ganz wichtig ist jedoch die energetische Optimierung. Heute kommen automatische Steuerungssysteme für mehr Effizienz und Wohlbefinden dazu. Wichtiger werden auch Nachhaltigkeit und Recycelfähigkeit der eingesetzten Materialien.

 

Die BAU wartet auch mit Neuheiten in den Bereichen Holzwerkstoffe, Innenausbau, Türen, Treppen und Bodenbeläge auf. Neben aktuellen Lösungen zu Einbruchschutzanlagen und Zutrittsystemen finden Besucher umfangreiche Informationen zu Beschlägen, Schlössern, Zylindern, Bändern und Türschliessern.

Anreise mit dem Bus

Am Mittwoch, 18. Januar 2017 fährt ein komfortabler Bus aus der Schweiz an die Messe in München. Ein- und Aussteigeorte sind Bern, Egerkingen, Winterthur Ohringen und St.Margrethen. Die Rückkehr erfolgt am gleichen Abend. Hier kann man Plätze reservieren.