Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Die gefaltete Küche

Die monumentale Kochinsel wirkt wie ein Kunstobjekt. 
Jede Küche ein Unikat, gefertigt nach individuellem Kundenwunsch. 
Schräge Flächen sorgen für interessante Lichteffekte. 
M.Pod Table: Arbeitsfläche und Steuerungszentrale in einem. 

«FOLD» wirkt auf den ersten Blick nicht wie eine Kochinsel. Die auffällige Form und die goldene Metalloptik lassen eher auf ein Kunstobjekt schliessen. Die markante Küche findet ihren Platz darum nicht nur in luxuriösen Wohnräumen. Als repräsentative Empfangstheke mit Zusatzfunktionen steht sie auch in Banken und Museen.

 

Bei der Formgebung liess sich der Designer durch die japanische Papierfaltkunst Origami inspirieren. Diese verleiht der massiven Kubatur Leichtigkeit und zusätzliche Prägnanz. Bis man in der Herstellung den richtigen Knick raus hatte, dauerte es jedoch Monate. Eine computerbasierte Herstellungstechnik formt den Küchenblock auf den Millimeter genau, die Oberflächen werden in Handarbeit fertiggestellt.


Die Fronten und Oberflächen von «FOLD» sind aus Tombak gefertigt. Eine hochwertige Messingsorte, die auch in der Schmuck- und Uhrenherstellung zum Einsatz kommt. Durch den hohen Kupferanteil gewinnt das Material seine goldene und warme Optik. Es ist hygienisch, geruchsneutral, korrosionsbeständig, leicht zu reinigen und widerstandsfähig.

 


Hinter den grifflosen Fronten verstecken sich leichtgängige Schubladen mit indirekter Beleuchtung, zusätzlicher Stauraum und ein Barschrank. Der Kochfeldauszug wird über einen Bewegungssensor gesteuert, die ausgefahrene Abdeckung wird zum Stehtisch. Das Spülbecken mit seinem Schwalleinlauf erinnert an einen Brunnen.

 

Mit dem zusätzlichen M.Pod Table lassen sich smarte Küchenfunktionen einfach und zentral steuern. Das 32" Touchpad aus speziell gehärtetem und gebondetem Sicherheitsglas kann als vollwertige Arbeitsfläche genutzt werden. 

Massarbeit und handwerkliche Präzision

Das Unternehmen Steininger aus dem oberösterreichischen St. Martin ist für seine kubistischen Betonküchen bekannt. Für die Küchenlinie «FOLD» setzt man nun auf Metalle. Dieses Jahr kam die «Luxury Black Edition» aus Schwarzstahl auf den Markt. Modelle aus Kupfer und Zink sind in Planung. (mw)