Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Ein «Kapl» für den Kopf

 

Entstanden ist die Idee vor drei Jahren, als der Südtiroler Holzbildhauer Christian Plancker erstmals eine Holzskulptur in Form eines «Kapl» geschnitzt hat. Seither hat ihn die Idee, eine angenehm zu tragende Mütze aus Holz zu produzieren, nicht mehr losgelassen. Viele neue Varianten und technische Feinheiten hat er ausprobiert. In dieser Zeit hat er auch Michael Senoner als Partner ins Boot geholt.

 

 

Eine grosse Herausforderung bestand darin, das Holz genügend geschmeidig zu machen. Der Durchbruch in diesem Bereich gelang erst mit Hilfe der Laser-Technik. Diese Technologie ermöglicht gleichzeitig eine hohe Präzision und kurze Wartezeiten für die Kunden. Aufgrund der Laser-Bearbeitung weist die sichtbare Oberfläche des «Kapl» ein ganz charakteristisches Muster auf.

 

Die heutige Version ist eine handgefertigte Schildmütze aus Holz und Leder. Erhältlich ist das «Kapl» in dunklem Nuss- und etwas hellerem Kirschbaumholz. Auf der Innenseite sorgt eine Kunstleder-Ausstattung für guten Tragkomfort. 

Nach einer sehr erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne wollen die beiden Südtiroler jetzt in Handarbeit eine erste Kleinserie herstellen. Im Februar 2020 sollen die ersten «Kapl» zum Stückpreis von 99 Euro verkauft werden.