Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Neue Hawa-Führung ist auf Kurs

Hawa-CEOs Ezequiel Di Claudio (links) und Peter Möller 

Seit dem 1. Januar 2021 leiten Ezequiel Di Claudio und Peter Möller die Hawa Sliding Solutions. Damit sind erstmals in der Hawa-Geschichte zwei CEOs an der Spitze, die nicht aus der Besitzer- und Gründerfamilie Haab stammen. Als langjährige und erfahrene Mitglieder der Geschäftsleitung kennen sie das Unternehmen und die Kundenbedürfnisse jedoch bestens. «Wir streben eine Weiterentwicklung mit Kontinuität an», wie beide betonen.  

Mit neuen Produkten zu neuen Räumen

Die beiden CEOs sind überzeugt, dass sich der Markt für die Schiebetechnologie noch ausbauen lässt. «Sie ist ein Schlüssel, um Räume neu zu denken. Darum möchten wir beispielsweise der Architekturwelt noch mehr Inspirationen liefern», erklärt Möller.

Hinzu kommt: «Im Zeitalter von Covid-19 verbringen Menschen sogar noch mehr Zeit in Gebäuden. Der Ruf nach multifunktionalen Nutzungen nimmt zu. Wir sind überzeugt, dass Schiebelösungen da Raumwunder schaffen können», ergänzt Di Claudio.  

 

Die Entwicklung von neuen innovativen Produkten, wie der integrierte Drehtürdämpfer für die Hawa Concepta-Familie, der vollautomatische Schiebeladen Hawa Frontslide 60 Matic mit SMI-Antrieb oder das neuartige Dämpfeinzugssystem, dürften diesen Trend unterstützen.

Perfektion und Leidenschaft

«Ein Erfolgsfaktor von Hawa liegt darin, sich nie mit dem Status quo zufriedenzugeben. Wir hinterfragen bestehende Lösungen und arbeiten an der Perfektionierung der Schiebebewegung», so Di Claudio. «Mit Leidenschaft möchten wir die Erfolgsgeschichte unseres Unternehmens weiterschreiben», schliesst Peter Möller.

EKU heisst neu Hawa

Zeitgleich mit dem Wechsel an der Spitze wird das gesamte Sortiment unter einem Namen zusammengefasst. Die EKU-Produkte werden auf Hawa umbenannt und künftig unter dieser Marke vertrieben. (mw)