Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Advertorial

Perfekt verbunden im Küchenbau

Geschäftsführer Christoph Büchi: «Lamello ist das A und O für Verbindungsbeschläge». 
Cabineo, der einteilige CNC-Verbinder, ist in wenigen Sekunden gefräst und eingesetzt. 
Auch für enge Platzverhältnisse, wie sie im Küchenbau vorkommen, ist Cabineo geeignet. 
Passende Abdeckkappen lassen den Cabineo-Verbinder dezent verschwinden. 

Die Schreinerei Büchi AG in Liestal setzt auf die Verbindungselemente von Lamello. «Lamello ist das A und O für Verbindungsbeschläge», sagt Geschäftsführer Christoph Büchi,der das Unternehmen mit seinem Bruder zusammen führt. 

P-System: von der Handmaschine auf die CNC

Seit 2013 findet das P-System Verwendung in der modernen Werkstatt. Wurden die Verbinder anfangs noch mit der Zeta P2-Handmaschine verarbeitet, wird das P-System mittlerweile erfolgreich auf der CNC-Maschine eingefräst, was eine weitere Effizienzsteigerung zur Folge hatte. «Das Verleimen mit dem Tenso P ohne zusätzliche Hilfsmittel hat uns von Beginn an überzeugt. Dies ist vor allem bei Anwendungen, bei denen aus Platzmangel keine Zwingen angebracht werden können ideal. Ausserdem ist die Montage vor Ort extrem zeitsparend», fährt Büchi fort.

 

Ausser für Küchenblenden und Winkelverbindungen finden die P-System-Verbinder vor allem im Möbelbau Verwendung. Dort unter anderem für Empfangstheken, die mit dem Clamex P direkt vor Ort verbunden werden, was den Auf- und Abbau, zum Beispiel bei Messeständen, erheblich vereinfacht.

CNC-Verbinder im Innenausbau

Nicht nur das P-System wird in der Liestaler Schreinerei eingesetzt, sondern auch Cabineo, der einteilige CNC-Verbinder von Lamello. So etwa für den Innenausbau eines Physiotherapie Studios in Basel. Die Cabineo-Verbinder werden in der Werkstatt vormontiert und als Flatpack auf die Baustelle transportiert. Dort werden die Einzelteile zusammengeschraubt und die Verbinder mit Cabineo-Abdeckkappen für einen sauberen Abschluss ergänzt.

 

Für den Cabineo spricht laut Christoph Büchi vor allem die massive Zeiteinsparung – Fräsungen sowie der Zusammenbau sind in wenigen Sekunden erledigt, was den Produktionsablauf erheblich verkürzt. Ausserdem ist der Cabineo bestens für knappe Platzverhältnisse in Nischen geeignet, ein Vorteil, der unter anderem im Küchenbau zum Tragen kommt. 

 

Das Fazit von Christoph Büchi: «Die Einfachheit der Lamello-Verbinder überzeugt mein Team und mich immer wieder aufs Neue. Wir sind gespannt, welche Innovation als nächstes auf uns zukommt.»

 

 

  Stellenangebote116

Lieferanten finden

Geben Sie ein Stichwort oder den Namen eines Lieferanten ein

Stöbern Sie in der Lieferantenliste

 

Lieferant der Woche

Strolz
7235 Fideris Station
www.strolz.ch