Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Advertorial

Schreinerlehrling als Saunaexperte

Aaron baut als Schreinerlernender eine Sauna. 
Wärmeleitfähiges Holz sorgt für behagliche Wärme auf der Saunabank. 
Christoph Bürk von der Sauna World AG gibt sein Wissen an Aaron weiter. 

Aarons erster Saunakunde ist kein geringerer als Schreiner48-Inhaber Markus Walser. Ein Kunde, den man sicher nicht enttäuschen möchte. Dass sich Aaron nicht komplett auf Anleitungen aus dem Internet verlassen möchte, ist verständlich. Aber was tun, wenn in der Firma kein ausgebildeter Saunabauer arbeitet? Man greift auf das Wissen echter Profis zurück. «Ich habe verschiedene Saunahersteller angefragt, ob sie mich beim Saunabau unterstützen. Christoph Bürk von der Sauna World AG, fand die Idee toll und gibt mir seither sein Wissen weiter», erklärt Aaron.

Von der Vision zum Wellnesstempel

Damit die Idee in Form gebracht werden kann, wird nicht nur die fachliche Unterstützung von Christoph Bürk benötigt, sondern auch sämtliche Sauna-Komponenten, die er mit Sauna World AG verkauft. In der Ausbildungswerkstatt für Schreinerlehrlinge in Schlieren baut Aaron die Elemente Schritt für Schritt zusammen und prüft sie kritisch: «Ich möchte sichergehen, dass die Sauna perfekt funktioniert, wenn wir sie im Tessin einbauen. Zum Schluss wird ein Elektriker die Saunageräte so vorbereiten, dass wir sie vor Ort nur noch ans Stromnetz anschliessen müssen.»

Das Grande Finale für den Schreinerlehrling

Läuft alles wie geplant, wird die Sauna schon bald im Tessin eingebaut. Zu zweit oder dritt fährt Aaron dann zur Location, wo er mit seinem Chef Markus Walser die Sauna erneut zusammenbaut. «Ich bin sehr stolz auf das ganze Projekt. Es ist nicht selbstverständlich, dass man in der Schreinerlehre auch die Möglichkeit hat, so etwas Grosses wie eine Sauna selbstständig herzustellen.» Das helfe ihm bestimmt in der Zukunft, auch wenn er diese nicht in der Werkstatt sieht. «Nach der Schreinerlehre gehe ich ins Militär und dann möchte ich zur Polizei. Die Zeit dazwischen überbrücke ich vielleicht sogar als Saunabauer.»

 

Möchtest du wie Aaron eine Schreinerlehre bei Schreiner48 absolvieren? Offene Stellen für ausgebildete Schreiner, Bodenleger und andere talentierte Handwerker findest du hier.