Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Ug-Werte direkt am Glas messen

 

Das Messgerät «Uglass» bietet jetzt erstmals die Möglichkeit, Wärmedämmwerte von eingebauten Verglasungen zu bestimmen. Dies ist insbesondere im Sanierungsbereich wertvoll, wenn von den bestehenden Gläsern keine Daten mehr vorhanden sind. Damit eröffnen sich Energieberatern, Bauphysikern und Kundenberatern von Fensterbauern neue Möglichkeiten.

 

 

Hergestellt wird das Messgerät «Uglass» von der Netzsch Gerätebau GmbH. Mit ihm lassen sich gemäss Herstellerangaben die Wärmedämmwerte aller handelsüblichen Zwei- und Dreifachverglasungen mit Ug-Werten zwischen 0,5 und 4 W/(m²K) bestimmen. Es können auch Dach- und Fassadenverglasungen gemessen werden.

 

Das Gerät besteht aus zwei Hälften, die mittels Saugpumpe auf die beiden Seiten der Verglasung aufgesetzt werden. Anschliessend heizt der Sensor diese einseitig auf und misst die Temperaturerhöhung auf der Gegenseite. Der zeitliche Verlauf der Temperaturerhöhung wird analysiert und daraus der Ug-Wert der Verglasung bestimmt. Die dynamische Auswertung erlaubt Messzeiten von wenigen Minuten.

 

Einige Isolierglashersteller setzen das Gerät inzwischen auch zur Qualitätskontrolle in ihrer Produktion ein.

 

 

  Stellenangebote116

Lieferanten finden

Geben Sie ein Stichwort oder den Namen eines Lieferanten ein

Stöbern Sie in der Lieferantenliste

 

Lieferant der Woche

Strolz
7235 Fideris Station
www.strolz.ch