Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Von «integriert» bis «unsichtbar»

Mit einem zusätzlichen Absenkrahmen verschwindet die Haube ganz im Oberschrank. 
Der EcoSensor erkennt aufsteigenden Dunst und schaltet den richtigen Modus ein. 
Das Gerätedesign lehnte Bosch an jenes der Serie 8 Backöfen und Kochfelder an. 

Die neuen Teleskophauben von Bosch werden unauffällig in einem Oberschrank montiert und bei Bedarf nach vorne ausgefahren. Noch zurückhaltender geben sie sich, wenn man sie mit dem neuen Absenkrahmen einbaut, den Bosch als Zubehör für alle Teleskophauben anbietet. Das Gerät lässt sich dann komplett hinter der Schrankfront verstecken, wenn es nicht gebraucht wird.

 

Vor ihrem Einsatz reicht ein leichter Druck auf die Haubenunterseite damit sie sanft abgesenkt wird. Unterschiedliche Bautypen nehmen Rücksicht auf räumliche Gegebenheiten und bieten dabei noch Platz für ein Gewürzregal. Das Design der Geräte wurde an jenes der Serie 8 Backöfen und Kochfelder angelehnt. Die Absaugleistung der einzelnen Modelle variiert je nach Gerät zwischen 400 und 850 Kubikmeter pro Stunde.

 

Die Hauben verfügen über EcoSilence Drive, der zusammen mit den sparsamen und langlebigen LED-Leuchten für Effizienz sorgt. Energieeffizienten Betrieb stellt auch der EcoSensor sicher: Er erkennt aufsteigenden Dunst und schaltet je nach Bedarf in einen schwächeren oder stärkeren Modus. Alle Flachschirmhauben können mit dem CleanAir Modul für energiesparenden Umluftbetrieb ausgerüstet werden.