Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Hingucker

Wenn die Flasche den Inhalt nährt

Metallreifen halten die einzelnen Dauben der Eichenflasche zusammen. 
Alles aus einer Hand: Edle Verpackung für gute Tropfen. 
Das Flaschenkistchen ist mit passenden Sprüchen gestaltet. 

Eigentlich liegt die Idee auf der Hand: Guter Wein reift im Holzfass und wird auch dort gelagert, bis er in Glasflaschen abgefüllt wird. Könnte man einen edlen Tropfen nicht gleich in Holzflaschen verkaufen? Junge Spanier haben aufgrund dieser Idee begonnen, Flaschen aus Eichenholz herzustellen. Damit der Wein in einer ähnlichen Umgebung bleibt, vom Beginn bis zum Ende des Reifungsprozesses.

 

Entstanden ist unter dem Label OAK eine formschöne, stabile Flasche. Sie besteht ähnlich wie Holzfässer aus einzelnen Dauben, die von drei Metallreifen zusammengehalten werden. Bei dem dazu gehörenden Kistchen fällt die typographische Gestaltung auf. Einer der aufgedruckten Sätze beschreibt kurz und knapp die Grundidee des Projekts: «Born in wood and cared for in wood» (Im Holz geboren und im Holz gepflegt).

 

Selbstverständlich verläuft der Reifungsprozess in einem grossen Fass anders als in einer kleinen Flasche. Zusammen mit Weinfachleuten beobachten die Flaschenhersteller deshalb nun genau, wie sich der Wein in den Eichenflaschen verhält, wenn er längere Zeit darin aufbewahrt wird. Erst wenn sie auch in diesem Bereich Topqualität garantieren können, wollen sie die Edel-Flaschen auf den Markt bringen.