Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Assa Abloy übernimmt MSL

 

Die MSL Schloss- und Beschlägefabrik AG, Kleinlützel, ist ein traditionsreicher Produktionsbetreib auf dem Gebiet der Schliesstechnik und beschäftigt 106 Angestellte. Gemäss eigenen Angaben arbeitet das Unternehmen seit Jahren profitabel, dies dank innovativen Produkten, hoher Liefer- und Dienstleistungsbereitschaft sowie langjährigen Kundenbeziehungen.

 

Für MSL stellte sich sowohl im Verwaltungsrat als auch im Aktionariat die Nachfolgefrage. Dies im Umfeld der Internationalisierung von Anbietern und Abnehmern sowie einer fortschreitenden Integration von Produkten und Dienstleistungen zu Gesamtsystemen.

 

Vor diesem Hintergrund hat das schwedische Unternehmen Assa Abloy der MSL ein Übernahmeangebot unterbreitet. Dieses erfüllt wichtige Kriterien des MSL-Verwaltungsrates: Der Standort Kleinlützel wird gesichert und gestärkt, die Arbeitsplätze werden weitergeführt und das Management bleibt erhalten. Die Innovations-Strategie kann verstärkt und beschleunigt werden. Zudem bieten sich MSL neue Märkte.

 

Assa Abloy ist ein weltweit tätiger Hersteller und Lieferant von Schliesslösungen und Sicherheitssystemen. Mit 44 000 Mitarbeitern erwirtschaftet die Gruppe einen Jahresumsatz von 6,2 Milliarden Euro. Mit MSL will Assa Abloy eine Lücke im Produktportfolio für den wichtigen Schweizer Markt schliessen. Dadurch soll Assa Abloy für Schweizer Vertriebspartner wichtiger werden.

 

Der Kauf kommt definitiv zustande, wenn die Aktionäre mit einem Grossteil der Aktien bis Mitte April 2015 dem Übernahmeangebot zustimmen.