Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Auf Holz Wellen reiten

 

Surfer sind oft sehr naturverbunden. Vielen unter ihnen dürfte jedoch nicht bewusst sein, dass ihre Sportgeräte aus ökologisch bedenklichen Materialien bestehen, nämlich aus mit Epoxidharz laminiertem Polyurethan. Solche Boards verrotten auch nach tausend Jahren nicht. Diese Tatsache hat drei junge Designer aus Österreich dazu veranlasst, nachhaltige Surfbretter aus Holz zu entwickeln.

 

 

Boards aus Holz sind zwar nichts Neues. Sie waren aber bisher aufgrund ihres hohen Gewichts viel zu träge. Ausserdem werden in ihnen meist auch Glasfaser, Kunstharze und Schaumstoffe verbaut. Die Bretter von Hermanns Shaping Company sind aufgrund ihrer Wabenbauweise leicht genug und so dicht, dass keine Laminierung aus Epoxidharz nötig ist.

 

Gefertigt werden die Surfbretter aus Paulownia, einem schnellwachsenden Plantagenholz, das die höchste mechanische Festigkeit bei geringster spezifischer Dichte aufweist. Den letzten Schliff erhält jedes Surfbrett von Hand, wobei auch kundenspezifische Farbwünsche berücksichtigt werden können.

 

Dass neben der Nachhaltigkeit auch das Design nicht zu kurz kommen darf, versteht sich von selbst: Das Brett erinnert mit seinem eleganten Äusseren nicht von ungefähr an die Decks luxuriöser Yachten. Nach umfangreichen Belastungstests und dem Start am Surf Weltcup ist das Board jetzt bereit in Serie zu gehen. 

 

 

Lieferanten finden

Geben Sie ein Stichwort oder den Namen eines Lieferanten ein

Stöbern Sie in der Lieferantenliste

 

Lieferant der Woche

fensterinform gmbh
8573 Siegershausen
www.fensterinform.ch