Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Hingucker

Effektiver Effekt

 

Mit nasser Farbe Holzstruktur nachzuahmen, ist relativ einfach. Spachtel mit verschiedenen Zahnformen ergeben aber immer schlichte, relativ langweilige Bilder. Ein interessantes Handwerkzeug bietet da ganz andere Möglichkeiten. Seine bombierte Auflagefläche ist strukturiert mit vielen halbkreisförmigen Linien. 

 

 

Wenn man das Werkzeug über die nasse Farbe zieht und gleichzeitig auf und ab schwenkt, entsteht eine verblüffende Zeichnung. Sie erinnert stark an eine furnierte Fläche mit schönem Aufbau. Und weil die ganze Arbeit von Hand passiert, ergibt sich automatisch eine gewisse Unregelmässigkeit, die das Bild natürlich erscheinen lässt.

 

Um einen solchen Effekt zu erzielen, braucht es mindestens einen zweischichtigen Aufbau. Den ersten Auftrag muss man gut trocknen lassen. Er soll verhindern, dass der Untergrund allzu stark saugt. Die zweite, farblich abgestimmte Schicht wird dann im nassen Zustand mit dem Holzmaserungswerkzeug gestaltet. Je nach Anwendungsgebiet und zu erwartender Beanspruchung ist ein dritter, schützender Auftrag erforderlich.

 

Mit Farben schöne Holzoberflächen nachzubilden, ist keine neue Idee. Noch bis in die Zeit unserer Grosseltern wurden Schränke, Kommoden und andere Möbel so behandelt. Spezialisierte Handwerker veredelten mit ähnlichen Techniken preisgünstige Hölzer. Aus billiger Tanne mit Verfärbungen gestalteten sie zum Beispiel eindrückliche Nussbaum-Fronten. (hw)