Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Advertorial

Fenstergriff: Sicher und individuell

Der Zylinder in der Rosette verhindert Einbrüche durch Abdrehen des Fenstergriffes. 
Die Rosetten sind mit den unterschiedlichsten Griffmodellen von HOPPE kombinierbar. 

Mit unterschiedlichen Methoden und Werkzeugen versuchen Einbrecher, durch das Glas die Fenstergriffe zu erreichen und zu bewegen, selbst wenn sie abgeschlossen sind. HOPPE-Fenstergriffe mit Secu100® + Secustik® sind mit einem bewährten Schutz gegen solche Angriffe von aussen ausgestattet:

Secu100® bewirkt, dass sich der abgeschlossene Fenstergriff nicht gewaltsam abdrehen oder abreissen lässt – gemäss der aktuellen Einbruchschutznormen bis zu einer Krafteinwirkung von 100 Nm. Secustik® enthält zusätzlich einen patentierten Sperr-Mechanismus gegen das Verschieben des Beschlags von aussen.

SecuSelect® bietet zusätzlichen Schutz

Mit SecuSelect® bietet HOPPE einen weiteren wirksamen Schutz: Der Schliesszylinder befindet sich dabei nicht mehr im Griffteil, sondern im Rosettenkörper des Fenstergriffs. Das Fenster bleibt auch dann sicher verschlossen, wenn versucht wird, den Schliessmechanismus durch gewaltsames Drehen am Griff zu überwinden.

Wenn der Einbrecher eine höhere Kraft als 100 Nm aufbringt, zum Beispiel durch den Gebrauch von schwerem Werkzeug oder einem sehr langen Hebel, wird der Griff zwar von der Rosette abgedreht – die Rosette, die den Schliessmechanismus enthält, bleibt jedoch fest am Fensterprofil. Der Einbrecher hat keine Angriffsfläche mehr, kann das Schloss nicht überwinden, und der Einbruch scheitert.

Komfortable Handhabung

SecuSelect®-Fenstergriffe sind durch einen extragrossen Wendeschlüssel und einen Druckzylinder besonders benutzerfreundlich gestaltet: Mit einem kurzen Druck auf den Schliesszylinder sind sie verschlossen; eine halbe Drehung des Schlüssels genügt, um sie wieder aufzuschliessen.

Die Position des Schliesszylinders an der Rosette lässt sich auswählen – je nach Wunsch kann er oben oder unten an der Rosette angebracht sein. Zudem ist der Abstand zwischen Griff und Fensterprofil vergrössert, was die Handhabung zusätzlich komfortabler macht.

Fenstergriff für Individualisten

Fenstergriffe mit SecuSelect® bieten auch beim Design etwas Besonderes: Die Rosette ist so konstruiert, dass sie mit den unterschiedlichsten Griffmodellen von HOPPE kombinierbar ist – sogar mit solchen, die sonst nur für Innentüren verwendet werden. Dadurch lässt sich zum Beispiel der Lieblings-Türgriff auch am Fenster einsetzen oder jedes Fenster mit individuellen Griffen ausstatten – den Gestaltungs-Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Zwei weitere optische Pluspunkte: Die Innensechskantschraube fällt weg und die Griffform kommt besonders gut zur Geltung.