Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Advertorial

Schnelle, unsichtbare Verbindungslösung

Geschäftsführer Franz Gross: «Das P-System ist einfach genial». 
P-System Fräsung per Zeta P2 oder CNC. 
Werkzeuglose Verbindermontage: Einfach und schnell ohne Schrauben oder Klebstoff. 
Verleimen ohne Schraubzwingen oder Pressen. 
Verleimen von Werkstoffen ab 12 mm Materialstärke mit dem Tenso P-10. 

Die Einrichtungswerkstätte Gross GmbH & Co. KG setzt seit 2016 auf das P-System von Lamello, da es Zeit spart und die Produktivität erhöht. Dank dem neuen Tenso P-10 können jetzt auch dünne Materialien verbunden werden.

 

Ein einzigartiges System für zahlreiche Anwendungen

Neben seiner Einfachheit und der damit verbundenen Zeitersparnis bietet das P-System von Lamello vor allem den Vorteil, dass nur ein einziger Prozess erforderlich ist: In eine immer identische Nut können Verbindungselemente mit unterschiedlichen Funktionen verankert werden, sofern die Einfrästiefe gleich ist. 

 

Die Gross GmbH setzt für das P-System gegenwärtig drei Profil-Nutfräsmaschinen vom Typ Zeta P2 ein. Dank ihren geringen Abmessungen eignet sich die praktische Zeta P2 ideal für die Herstellung von Einzelmöbeln und Kleinserien. Darüber hinaus vertraut das Unternehmen auch in seiner CNC-Produktion auf das P-System. Hier kommen die Maschine Homag Venture 08 und die Programmier-Software woodWOP zum Einsatz. 

 

Tenso P-10: Verbinden und Verleimen dünner Materialien

Wann immer möglich verwendet die Einrichtungswerkstätte Gross das P-System in ihrer Produktion. Eine Mehrzahl der Möbelstücke des Unternehmens wird fest verleimt. Aus diesem Grund braucht man am Häufigsten die Verbindungselemente Tenso P. Zu ihren Vorzügen zählt die sehr hohe Spannkraft, wodurch sich Schraubzwingen oder Pressen erübrigen. Da die Verbinder komplett unsichtbar sind, ermöglichen sie zudem eine perfekte Ästhetik. 

 

 

Die Tenso-Reihe wurde Anfang des Jahres um den Tenso P-10 erweitert. Er eignet sich zur Verleimung dünner Werkstoffe ab eine Materialdicke von 12 mm. Mit dieser Neuerung bieten sich weitere Möglichkeiten bei der Gestaltung verleimter Möbelstücke, darunter kleine Regale, Türrahmen, Badmöbel oder auch Sideboards und Verkleidungen. 

 

Geschäftsführer Franz Gross unterstreicht gegenüber Besuchern: «Lamello ist ein exzellenter Partner. Das Unternehmen steckt voller Innovationskraft und wir können uns immer auf qualitativ hochwertige Lösungen verlassen.»

 

 

Lieferanten finden

Geben Sie ein Stichwort oder den Namen eines Lieferanten ein

Stöbern Sie in der Lieferantenliste

 

Lieferant der Woche

fensterinform gmbh
8573 Siegershausen
www.fensterinform.ch