Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Smartphone aus Holz

Auf der Holzrückseite des Smartphones ist eine Kamera eingebaut. 
Das Holz und die bombierte Form lässt «Runcible» zum Handschmeichler werden. 
Die runde Form erinnert an einen Kompass oder Grossvaters Taschenuhr. 

Handyhüllen aus Holz sind mittlerweile nichts Aussergewöhnliches mehr. Das amerikanische Unternehmen Monohm geht jetzt aber einen Schritt weiter und entwickelt ein Smartphone, dessen Gehäuse aus Holz besteht. «Runcible» ist kreisrund und so gross wie eine Handfläche. Damit soll es an klassische Dinge wie einen Kompass oder eine Taschenuhr erinnern.

 

Dem Hersteller geht es um einen «zivilisierteren Umgang mit dem digitalen Leben». Denn anders als herkömmliche Smartphones soll das Gerät zwar eine volle Funktionalität bieten, den Nutzer jedoch weitgehend in Ruhe lassen. «Runcible» soll bei eingehenden Anrufen oder Nachrichten weder klingeln noch vibrieren noch aufleuchten. Stattdessen ist es dem Nutzer selbst überlassen, wann er das Gerät zur Kommunikation benutzt. Das Gerät ist zum Beispiel für das Wochenende gedacht, um der Hektik des Alltags zu entfliehen.

 

Das Display des «Runcible» ist wie das Gerät selbst kreisrund. Auf der Holzrückseite ist eine Kamera eingebaut. Zur Auflösung gibt der Hersteller noch keine Informationen preis. Auch die restliche technische Ausstattung ist bisher noch unbekannt. Ende 2015 soll das Gerät auf den Markt kommen. Interessenten können sich auf der Website von Monohm über den Vorverkaufsstatus informieren.