Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Vom Arbeits- in den Feiermodus

Auf der Bedienungsseite der Bar gibt es Platz für mehr als 20 Flaschen. 
Am «Transforming Bar Desk» kann nicht nur gearbeitet, sondern zum Beispiel auch musiziert werden. 
Die Funktion des Möbels kann mit einem einzigen Handgriff verändert werden. 

Den Schreibtisch von der Wand wegziehen, seine Rückwand herunterklappen und schon kann man vom Arbeits- in den Feiermodus wechseln. Das «Transforming Bar Desk» lässt sich innert Sekunden vom Bürotisch in eine Bar verwandeln. Letztere bietet Platz für mindestens drei Personen. 

 

Transforming Bar Desk

 

Auf der gegenüberliegenden Seite lassen sich mehr als 20 Flaschen versorgen und es gibt auch genügend Platz für einen Eiskübel oder ein Schneidbrett. Die ganze Bareinrichtung wird diskret verdeckt, sobald man die Theke nach unten klappt und den Tisch wieder für Büroarbeiten nutzt. Eine breite Schublade ermöglicht auch andere Anwendungen, etwa das Platzieren eines Keyboards. 

 

Ganz entscheidend für das Funktionieren der Mechanik ist das Bestimmen des richtigen Drehpunktes. Der bewegliche Teil ist so ausbalanciert, dass er mit sehr geringem Kraftaufwand bewegt werden kann.

Entworfen hat das Möbel der Designer Jonathan Odom vom Instructables Design Studio in San Francisco. Er stellt auch die Produktionspläne zur Verfügung.