Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Die Kraft der Länge

Die «plan 51L» kann mit einer Spiralmesserwelle ausgestattet werden. 
Der spezielle Fügeanschlag erlaubt es, die Maschine direkt an die Wand zu stellen. 
Dank der Kippmöglichkeit beim Zuführtisch kann man Hohl- und Spitzfugen hobeln. 

Auf den ersten Blick fällt bei der neuen Abrichthobelmaschine «plan 51L» von Format 4 ihr modernes Design, die massive Bauweise und der 300 cm lange Abrichttisch auf. Sie bietet aber auch eine Kippeinstellung des Zuführtisches, so dass sich damit auch Hohl- und Spitzfugen ausführen lassen. Durch die konkav oder konvex gehobelten Werkstücke kann man beim Verleimen perfekte Ergebnisse ohne sichtbare Verbindungen erzielen.

 

Wie alle neuen Format-4-Hobelmaschinen kann auch die «plan 51L» mit der «Silent-Power»-Spiralmesserwelle ausgestattet werden. Sie reduziert die Lärmbelastung bei Hobelarbeiten um mehr als die Hälfte, bietet eine bis zu 20-fach höhere Schneidenstandzeit gegenüber konventionellen HSS-Schneiden und sorgt mit einem durchgehenden, ziehenden Schnitt für ausrissfreie Hobelbilder in jeder Holzart.

 

Die langen Tischen aus Grauguss sorgen zusammen mit ihrem hochpräzisen Verstellsystem für eine besonders gute Hobelqualtität. Für maximalen Bedienkomfort können sie serienmässig mit der elektromotorischen Steuerung auf Knopfdruck zehntelmillimetergenau eingestellt werden. Das ergonomische Bedienpult befindet sich stets auf Augenhöhe.