Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Advertorial

Jetzt ist er lieferbar

Der Cabineo 8 M6 ist optimal für demontierbare Möbel, modulare Teile oder für den Messebau. 
Zur Unterscheidung mit anderen Verbindern verfügt der Cabineo 8 M6 über eine gelb verzinkte Schraube. 
Der Cabineo 8 M6 erfordert nur eine 3-fach Bohrung, etwa bei der CNC Flächenbearbeitung. 
Der Cabineo 8 M6 eignet sich auch für Verbindungen mit Materialien wie Aluminium, Stahl oder HPL. 

Die Produktefamilie des erfolgreichen Cabineo-Verbinders wächst 2019 mit dem Cabineo 8 M6 weiter an. Interview mit Jan Fischer, Produktmanager bei Lamello. 

Welche Weiterentwicklung bringt der Cabineo 8 M6? 

Der Cabineo 8 M6 besteht aus dem gleichen Gehäuse wie die bisherigen Cabineo-Verbinder. Somit bleiben alle Vorteile erhalten. Neu ist beim Cabineo 8 M6 die Schraube, welche ein M6-Gewinde aufweist. Für die optische Unterscheidung zu den anderen Verbindern hat der Cabineo 8 M6 eine gelb verzinkte Schraube. 

Wozu dient dieses M6-Gewinde?

Zusätzlich gibt es Messingmuffen in zwei unterschiedlichen Längen, welche optimal an den Cabineo 8 M6 angepasst wurde. Diese können mit der mitgelieferten Einschlaghilfe bündig versenkt werden. Somit stehen dem Werkstück keine Teile vor, es wird nichts beschädigt und es entsteht eine hohe Festigkeit.

Können Sie uns die Hauptvorteile des neuen Korpusverbinders kurz vorstellen?

Der Cabineo 8 M6 bietet sich dort an, wo das Gewinde nicht direkt in das Werkstück geschnitten werden kann, etwa bei Verbindungen mit Aluminium, Stahl oder HPL. Seine Muffe zum Einschlagen eignet sich besonders für wiederlösbare Eck- und Mittelwandverbindungen mit hoher Belastung. Der Verbinder ist optimal für hochwertige demontierbare Möbel, modulare Teile oder für den Messebau.

Gibt es noch weitere Vorteile?

Auch die Festigkeit konnte noch weiter verbessert werden. So werden in die Mittelseiten mit einer Durchgangsbohrung die Muffen von Lamello eingeschlagen, in welche dann von beiden Seiten der Cabineo 8 M6 eingreift. Dadurch entsteht eine enorme Spannkraft. Ein weiterer Pluspunkt ist die vereinfachte Montage. Ob Eckverbindung oder Mittelwandverbindung, überall wird der Cabineo 8 M6 mit der dazugehörigen Muffe eingesetzt. Dabei ist die Cabineo Muffe M6 x 12.3 für 16 mm Materialstärke vorgesehen und die Cabineo Muffe M6 x 15.3 für 19 mm Materialstärke.

 

Ab sofort ist der Cabineo 8 M6 bei Ihrem Fachhändler erhältlich.