Telefon: 034 530 14 59 Email: mail@schreinersicht.ch Datenschutz Impressum
Fach-Info

Aus Frühling wird Herbst

 

Wie die Messeleitung am 6. November bekannt gab, wird die LIGNA.21 in Hannover nicht wie geplant im Mai stattfinden. Die weltweit grösste Fachmesse für die Holzbearbeitung wird aber nicht komplett abgesagt, sondern um fünf Monate in den Herbst verschoben. Neuer Termin: 27. September bis 1. Oktober 2021.

 

Die Veranstalter reagieren mit der Verschiebung auf die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie sowie auf die zuletzt von zahlreichen Ausstellern geäusserten Bedenken.

 

Bei dem üblichen Vorlauf müsste die Planung der Messestände und die Vorbereitung des Standbaus eigentlich noch im vierten Quartal 2020 beginnen. Dies sei aus heutiger Sicht kaum möglich. Mit dem neuen Termin will die Messeleitung für die Aussteller wieder mehr Spielraum und vor allem Planungssicherheit schaffen.

 

«Wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche Innovationen,» so Christian Pfeiffer, Global Director LIGNA & Woodworking Shows bei der Deutschen Messe. «Die LIGNA.21 wird auch im September ihre Funktion als führendes Branchen-Event unterstreichen

 

Erstmals soll die Messe als hybride Veranstaltung – eine Kombination aus Online-Event und klassischer Messe – über die Bühne gehen. Zugleich erhofft man sich von der Durchführung im Herbst ein Signal zum Aufbruch, das neue Impulse und Investitionen im weltweiten Markt auslösen soll. (mw)